Start Wirtschaftslexikon | Überblick | Themen | Gruppen | Kategorien | Ein Bookmark setzen.
 
Wirtschaftslexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

austerity

 
   
In der Wirtschaftssoziologie: (engl.), Austerität, Politik der Einschränkung des Massenkonsums, des Lebensstandards der Lohnabhängigen zur Lösung ökonomischer Krisen; in den Arbeiterparteien und Gewerkschaften in den letzten Jahrzehnten auch als Strategie zur selbst organisierten Umverteilung von Krisenlasten innerhalb der Lohnabhängigen diskutiert, z.B. im Zusammenhang der Massenarbeitslosigkeit und einer allgemeinen Verkürzung und Neuverteilung der Arbeitszeit.  

 

 
   

 

 
<< vorhergehender Fachbegriff:
 
nächster Fachbegriff: >>
Austerität
 
Austromarxismus
 
   

 

Weitere Begriffe : Praxisgebühr | Monopol | Kapitalanlagegesellschaft (KAG)
Wirtschaftslexikon |  Autor werden |  Einem Freund empfehlen |  Links |  Presse |  Neuigkeiten |  Über uns
Copyright © 2013 Wirtschaftslexikon.co.
All rights reserved.  Nutzungsbestimmungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Kontakt zu uns