Start Wirtschaftslexikon | Überblick | Themen | Gruppen | Kategorien | Ein Bookmark setzen.
 
Wirtschaftslexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

Intelligenz, wissenschaftlich-technische

 
   
In der Wirtschaftssoziologie: zusammenfassende Bezeichnung für alle Beschäftigten, die mit einer Ausbildung in Universität oder Fachhochschule Arbeiten mit wissenschaftlichen Qualifikationsanforderungen verrichten. Nach den stofflichen Charakteristika ihrer Arbeit werden meist folgende Unterscheidungen getroffen: Die naturwissenschaftliche Intelligenz, wissenschaftlich-technische erweitert die Grundlagen der Naturerkenntnis auf der Ebene allgemeiner Gesetze. Die ingenieurwissenschaftliche und technische Intelligenz, wissenschaftlich-technische arbeitet an der Übersetzung von allgemeinen Gesetzen in Lösungsvorschläge für spezifische Probleme. Die sozialwissenschaftliche Intelligenz, wissenschaftlich-technische arbeitet an der Erkenntnis, Formulierung und Anwendung der Gesetze des gesellschaftlichen Lebens. Die pädagogische Intelligenz, wissenschaftlich-technische stellt bei anderen Qualifikationen und Qualifikationsvoraussetzungen her. In be-zug auf die Klassenlage der w.-t.n Intelligenz, wissenschaftlich-technische wurde die - vor allem marxistische - Diskussion nicht abgeschlossen: als abhängig Beschäftigte und aufgrund ihrer zunehmend unselbständigen Arbeitssituation gehören die Angehörigen der w.-t.n Intelligenz, wissenschaftlich-technische eher zur Arbeiterklasse; ihre (sinkende) Teilhabe an der Herrschaftsstruktur des kapitalistischen Betriebes sowie berufsständische Ideologien sprechen gegen diese Zurechnung.  

 

 
   

 

 
<< vorhergehender Fachbegriff:
 
nächster Fachbegriff: >>
Intelligenz, technische
 
Intelligenz-Struktur-Test
 
   

 

Weitere Begriffe : ADR (American Depositary Receipts) | Sozialmissbrauch | Planwirtschaft
Wirtschaftslexikon |  Autor werden |  Einem Freund empfehlen |  Links |  Presse |  Neuigkeiten |  Über uns
Copyright © 2013 Wirtschaftslexikon.co.
All rights reserved.  Nutzungsbestimmungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Kontakt zu uns