Start Wirtschaftslexikon | Überblick | Themen | Gruppen | Kategorien | Ein Bookmark setzen.
 
Wirtschaftslexikon  
Suche :        
   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   #   

 

Kommunismus, utopischer

 
   
In der Wirtschaftssoziologie: [1] im Marxismus Bezeichnung für den vormarxistischen Kommunismus insgesamt. [2] Im engeren Sinne Bezeichnung für soziale Bewegungen und Ideen, die absolute Eigentumslosigkeit des einzelnen und Gütergemeinschaft des Ganzen vertreten. Dies ist Grundlage der (jeweiligen) Schilderung einer idealen Gesellschaft (z.B. Sonnenstaat, Icarie), die sowohl als Gesellschaftskritik als auch als einzig mögliches Ziel der sozialen Entwicklung alle Merkmale der Utopie aufweisen (z.B. die Entwürfe von T. Campanella, E. Cabet, F.N. Babeuf etc.).  

 

 
   

 

 
<< vorhergehender Fachbegriff:
 
nächster Fachbegriff: >>
Kommunismus, urwüchsiger
 
Kommunismus, wissenschaftlicher
 
   

 

Weitere Begriffe : Mindestlöhne | T-Aktie (Telekom Aktie) | Baugesetzbuch (BauGB)
Wirtschaftslexikon |  Autor werden |  Einem Freund empfehlen |  Links |  Presse |  Neuigkeiten |  Über uns
Copyright © 2013 Wirtschaftslexikon.co.
All rights reserved.  Nutzungsbestimmungen  |  Datenschutzbestimmungen  |  Kontakt zu uns